KÄLTETHERAPIE, DIE EISBAD ERFAHRUNG

Während der Kältetherapie, die mit Hilfe des Eisbades, oder kryotisch erzeugt wird, verlagert der Körper seine Aktivitäten in den Überlebensmodus. Dieser Vorgang ermöglicht die Verbesserung der Effizienz eueres Metabolismus, dem kritischen Marker für Stoffwechsel und Gesundheit. Nachweislich werden Mitochondrien und Wachstumshormone in ihrer Funktion stimuliert und sogar schlechtes in energieangereichertes, dem Körper nützliches Fett transformiert.

Eisbaden ist oft mit dem Wim Hof Methode in Verbindung, die auf den fundamentalen Lehrmethoden ihres Lehrmeisters Wim Hof beruht, eines niederländischen Extreminspirators, der die Grenzen des Möglichen mit Atemtechniken und Meditation auf schier unglaubliche Weise verschiebt. Er ist auch der Erfinder der Atemmethode, die wir euch im Zuge der Erfahrung mit auf den Weg geben und die euch helfen wird, eure eigene, innere Natur zu spüren und zu wecken. Wir lernen unsere Geisteshaltung so zu verändern, dass etwas, das für uns als Unmöglich galt, plötzlich möglich wird und wir damit Zugang zu Potentialen erhalten, die uns über Grenzen wachsen lassen.

Während dieser Erfahrung als einem Spiegel der Kraft unserer Gedanken, die Komplexitát unseres Körpers, erweitert um die Methode des Atmens und der geführten Instruktion werden wir 2 Minuten im Eisbad bleiben. Du schreitest hinein, setzt dich hin, gleitest bis zu deinen Schultern hinein und beginnst kontrolliert zu atmen und langsam dein Nervensystem zu entspannen. Es dreht sich alles um das Gefühlt! Deinen Körper und das, was über ihn hinaus geht zu fühlen. Selbstverständlich existiert ein Kälteschock zu Beginn, den durch durch die Atmung durchbrechen wirst um deinen Körper in eine Zone zu verlagern in der deine Gefühle bestimmt und nicht länger bestimmend sind. but this is something you can breath through, if you fully relax your body you will get in the zone and not be bothered by the feelings anymore.

Nach dieser Erfahrung ist es essentiell fokussiert zu bleiben. Du wirst angeleitet um Bewegungen zu machen, die dich stetig aufwärmen werden. Die Ausschüttung von Adrenalin führt oft zum Schütteln und Zittern, das wir gemeinsam in funktionelle Bewegung leiten werden. Davon kannst du für immer zehren.